Seminare

Leben mit der Krankheit
Herausforderung Rheuma - Nimm Dein Leben in die Hand

Zielgruppe

Rheumaerkrankte aller Diagnosegruppen (mit Diagnose von mindestens einem Jahr)

Inhalt

»Ich will nicht, dass Rheuma mein Leben beherrscht – aber wie kann ich das verändern?«

Vielleicht gehen auch Ihnen solche Gedanken durch den Kopf, weil Sie schon einige Zeit mit einer rheumatischen Erkrankung leben und die Krankheit Ihnen des Öfteren einen Strich durch Ihre Alltags- und Lebensplanung macht.

Der Kurs zum Selbstmanagement wurde speziell entwickelt, um Sie in Ihrem Alltag zu unterstützen. Kern des Kurses ist es, den Umgang mit der rheumatischen Erkrankung neu zu lernen - mit dem Ziel, das eigene Leben wieder selbst zu steuern und mehr Lebensqualität zu erlangen.

In einer Gruppe von bis zu 12 Betroffenen üben Sie, Veränderungsmöglichkeiten in Ihrem Leben mit der Erkrankung zu erkennen. So lernen Sie Ihr Verhalten und Ihre Sichtweisen in bestimmten Situationen zu ändern und sich neue Möglichkeiten zu erschließen, zum Beispiel um mit Schmerz und Müdigkeit besser umzugehen oder in Gesprächen die eigenen Bedürfnisse zu äußern.

Geleitet wird der Kurs von ausgebildeten Referentinnen aus der Arbeitsgemeinschaft München, die selbst an Rheuma erkrankt sind.

Kostenbeitrag

45 €uro Mitglieder
75 €uro Nichtmitglieder
(jeweils inklusive Handbuch zum Kurs)

Termin

Beginn: Freitag, 17.03.2017, 14.00 Uhr mit der Kaffeepause
Ende: Sonntag, 19.03.2017, ca. 13.30 Uhr nach dem Mittagessen

Tagungsort

Caritas Pirckheimer Haus
Königstr. 64
90402 Nürnberg

Anmeldeschluss

10. Februar 2017

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist abgelaufen

Zurück zur Übersicht