Entdecken Sie die
Rheuma-Liga Bayern!

Verdacht auf Rheuma... Was kann ich tun?
Mit Rheuma leben... Was hilft mir?
Mein Kind hat Rheuma... Was nun?

Willkommen bei der Rheuma-Liga Bayern

Die Deutsche Rheuma-Liga ist eine Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung rheumakranker Menschen. Sie bietet darüber hinaus rheumaspezifische Dienstleistungen an. Lernen Sie uns kennen!

 

Aktuelles

Liebe Teilnehmer und Mitglieder,
Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Situation sind alle Veranstaltungen, gemeinsame Aktivitäten und persönliche Beratungen/Sprechzeiten in den örtlichen Arbeitsgemeinschaften sowie das Funktionstraining eingestellt.

Diese Maßnahme gilt bis auf weiteres, mindestens aber bis zum 19.04.2020. Wir werden Sie rechtzeitig über weitere Schritte informieren.

Wir folgen hier den zurzeit gültigen allgemeinen Empfehlungen und hoffen auf Ihr Verständnis.

Für Beratungen stehen Ihnen unsere örtlichen Arbeitsgemeinschaften telefonisch der per E-Mail natürlich weiterhin zur Verfügung.

Über den aktuellen Stand der Seminare/Fortbildungen informieren Sie sich bitte hier.

Auch die Informationsveranstaltung mit Arztvortrag im Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz in Ebermannstadt am 25. April 2020 entfällt.

Wir wünschen Ihnen in dieser außergewöhnlichen Situation alles Gute. Passen Sie gut auf sich auf.

Ihr Landesverband

...................

Online-Expertenforum "Coronavirus und Rheuma"

Vom 02. bis 09. April 2020 beantworten Experten im Forum der Deutschen Rheuma-Liga Ihre Fragen zum Thema "Coronavirus und Rheuma". Stellen Sie Ihre Fragen im Expertenforum.

Zum Expertenteam gehören Rheumatologen und Rechtsanwälte:

Prof. Dr. Stefan Schewe (niedergelassen in München und Ebersberg)
Prof. Dr. Martin Aringer (Universitätsklinikum TU Dresden)
Prof. Dr. Christoph Baerwald (Universitätsklinikum Leipzig)
Prof. Dr. Klaus Krüger (niedergelassen in München)
Dr. Susanna Späthling-Mestekemper (niedergelassen in München)
Prof. Dr. Kirsten Minden (Kinderrheumatologin, Charité - Universitätsmedizin Berlin und Deutsches Rheuma-Forschungszentrum)
Marion Rink, Vizepräsidentin der Deutschen Rheuma-Liga und
Meike Schoeler und Olaf Hartung, Rechtsanwälte

.....................

Coronavirus und Rheuma: 

RKI empfiehlt Corona-Test für Risikopatienten mit Symptomen. Weiterlesen

Unterbrechung der Heilmittel-Therapie. Weiterlesen

Infos für Menschen mit Rheuma

Infektionen vorbeugen: Hygienetipps und Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus

.....................

Sie suchen Entspannung und Bewegung für zu Hause in Zeiten des Coronavirus? 

Laden Sie sich unsere App "Rheuma-Auszeit" herunter. Sie finden in dieser App praktische Anleitungen für Entspannungsübungen, Kälte-/ Wärmebehandlungen und Bewegungsübungen, die als Audio-Dateien zum Hören oder als Videos bereit stehen. Diese Übungen sind nach verschiedenen Kategorien sortiert. Weitere Infos

Oder Sie schauen nach unseren Fünf Bewegungsübungen für Zuhasue, oder laden Sie sich unsere Poster mit Bewegungsübungen herunter. Die Poster können Sie sich auch gerne bei uns bestellen.

.....................

Seminarprogramm 2020
Informieren Sie sich über unser Seminarangebot 2020 für Betroffene und Ehrenamtliche. Es warten viele interessante Veranstaltungen auf Sie. Melden Sie sich an.

 

Nachlese: Main Radl Tour September 2019
Viel Spaß hatten die Teilnehmer auf der gemeinsamen Radl Tour der Rheuma-Liga Bayern am 11.09.2019. Geradelt wurde von Kitzingen über Ochsenfurt nach Würzburg. Nachfolgend ein paar Eindrücke von der Tour.

 

Modellprojekt PETRA (Personalisierte Therapie der Rheumatoiden Arthritis) in Bayern gestartet
Das Projekt beruht auf den Erkenntnissen der Psychoneuroimmunologie, wird mit Mitteln des Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA)gefördert und richtet sich an Patienten mit rheumatoider Arthritis. Erfahren Sie mehr über Teilnahmevoraussetzungen, Projektverantwortliche und Hintergründe zum Projekt.